15
Nov
2016
0

Formbelt Laufgürtel und Laufhose

161116_formbelt

Ich durfte den Laufgürtel und die Laufhose mit integriertem Laufgürtel von Formbelt testen. Der Hersteller Variosports GmbH hat seinen Sitz in Köln und vertreibt seine Produkte unter anderem hier online.

Den Hüftgürtel ist elastisch, verspricht daher ein super Tragekomfort und passt sich perfekt der Körperform an. Man kann aus acht Farbvarianten wählen, er besteht aus 88% Polyester und 12% Elasthan. Darin lassen sich ideal Utensilien verstauen die man beim Laufen oder auch anderen Sportarten dabei haben möchte. Alles was ich immer mitnehme sind Taschentücher, Schlüssel, Pfefferspray und mein Handy. All diese Dinge lassen sich problemlos in dem Gürtel unterbringen. Vor allem war ich von der Passform begeistert, die auch dafür sorgt, dass der Inhalt des Gürtels nicht herum wackelt, sonder fest und sicher verstaut bleibt.

Ein kleines Manko für mich ist der dicke Stoff, der jetzt in der kalten Zeit kein Problem ist und sogar zusätzlich wärmt, aber im Sommer bei hohen Temperaturen auch schnell lästig werden kann.

161116_formbelt3

Bei der Wahl der Laufhose mit integriertem Laufgürtel entschied ich mich für eine Ausführung in schwarz weiß marmoriert, wobei sie auch in vier anderen Farben erhältlich ist. Die Hose besteht aus dünnem Stoff und passt sich super an. Auch sie besteht wie der Gürtel aus 88% Polyester und 12% Elasthan. Für die frische Übergangszeit perfekt, aber im tiefsten Winter vielleicht etwas zu dünn.

Das Besondere an der Hose ist der praktisch eingenähte Laufgürtel am Bund. Darin lassen sich problemlos mehrere Dinge sicher unterbringen, wie auch beim klassischen Formbelt Laufgürtel. So ein integrierter Hüftgürtel ist eine klasse Sache und auch in dieser Tasche sitzt alles fest am Körper und hat keine Chance heraus zu fallen.

Ein Verbesserungsvorschlag wäre eine Kordel am Bund, um die Hose noch anpassungsfähiger zu machen, da der Bund wenn man die Hose etwas zu groß trägt nicht richtig fest am Bauch sitzt.

161116_formbelt2

Ich danke der Variosports GmbH, die mir die Produkte kostenlos zur Verfügung stellten.

Kommentieren